Startseite
Über mich
Was ist Biodanza?
Wöchentliche Termine/Kurse
Offene Sonntage
Biodanza mit Stimme in der Natur
Biodanza in der Natur in Stille
Erfahrungsberichte
    Silvias Bericht
    Sybillas Bericht
    Dirks Bericht
    Ursulas Bericht
    Barbaras Bericht
Kontakt/Impressum

Sybillas Bericht

Mein Erfahrungsbericht + mein Dank an Rolando Toro

Zu Biodanza geführt wurde ich auf meiner Suche nach mir, nach mehr Lebensfreude, Spontanität,Kreativität,... . Irgendwie hatte ich das Gefühl "festzustecken".

Durch die Begegnungen mit anderen im Tanz zu zweit, in der Gruppe oder mit mir selbst, in der Begegnung im Klang und dem Rhythmus der Musik habe ich gelernt, mich immer mehr anzunehmen, mutiger zu werden, andere und mich selbst nicht mehr zu werten, das wundervolle Innere anderer und von mir selbst immer mehr erkennen zu dürfen; auch Gefühle zuzulassen (Tränen der Freude oder der Traurigkeit, Lebenslust, Berührungen, Wut, ...), sowie Freude an Bewegung und Rhythmus zu finden, im Fluß zu sein. Das Gefühl oder die Gewissheit, die ich erfahren habe, ist nicht perfekt sein zu müssen; sein zu dürfen, wie ich bin. Das bringt mich immer mehr in mein Urvertrauen, Selbstvertrauen, in mein Sein und ins Hier und Jetzt. Das waren und sind manchmal innere Prozesse. Es ist nicht immer einfach mich darauf einzulassen, aber wichtig für meine Entwicklung und auch dafür, Mensch zu sein. Dadurch habe ich mich verändert, mein Alltag hat sich positiv verändert, mein Umfeld, sowie vieles in meinem Familienleben, mehr Gelassenheit, Freude, Toleranz, allumfassende Liebe. Für mich ist u.a. Biodanza eine wertvolle Unterstützung auf meinem Lebensweg. Und Silvia war mir eine sehr einfühlsame, lehr-und hilfreiche Begleitung. Und ich danke auch jeder Begegnung beim Biodanza, denn dies lässt mich immer wieder Neues lernen und entdecken. Das ist schon spannend! Dies ist das Wesentliche, das ich in den nun fast 3 Jahren Biodanzatanzens erfahren habe und entspricht meiner Realität. Ein anderer mag vielleicht ganz anderes dabei erfahren, wahrnehmen, lernen.

Sybilla Bader